Verteidigung auf der letzte Reihe

Drucken
-

Der weiße König ist durch seinen Bauern vor seitlichen Schachgeboten geschützt. Der schwarze Turm ist wegen der Mattdrohung an die Grundreihe gebunden. Das kann Weiß ausnutzen:
1.Tg7+ Kf8 (1...Kh8 2.Th7+ Kg8 3.f7+ ergibt das Gleiche) 2.Th7 Kg8 3.f7+ Kf8 4.Th8+
Und der Ta8 verschwindet vom Brett:

-

Verschiebt man die Ausgangsstellung allerdings um eine Reihe nach rechts, ist dieses Manöver nicht mehr möglich.
Gegen einen Springerbauern kann Schwarz also auf diese passive Weise Remis halten.