Schachendspiele - leicht gemacht

Frontale Verteidigung

-

Steht der Bauer noch in der unteren Bretthälfte, so hat der verteidigende Turm manchmal auch genug Raum um aktiv von vorne zu agieren. Dazu benötigt er allerdings die Unterstützung des Königs.
Weiß darf den schwarzen König nicht vor den Bauern lassen, also:
1.Kb6  (Nun drohte allerdings 2.c5+) 1...Tb8+  2.Ka7 Tc8 3.Kb7 Tc7+ 4.Kb6 Tc6+ und der weiße König kann den Schachgeboten nicht entrinnen.

-

Was passiert, wenn Weiß versucht den schwarzen König abzusperren?
1...Tb8+ 2.Ka6 Tc8 (2...Ta8+? 3.Kb7 und der Turm kann die c-Linie nicht mehr halten) 3.Td4!? - Der Bauer soll von der Seite gedeckt werden, um die d-Linie nicht aufzugeben. Nun droht tatsächlich 4.Kb7 Tc5 5.Kb6 Tc8 6.c5 mit Gewinn. Aber: 6...Ke5! Nun muss der Turm doch die d-Linie verlassen 4.Th4 Kd6 5.Kb7 Tc7+ =

19  - 17  - 14  - 31

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok